service-17-3.jpg
Sicherer Versand
Professionell verpackt
service-18-3.jpg
Telefonische Bestellungen
+48 570310080 | +48 95 7377771
service-19-3.jpg
Rabattsystem
Für Stammkunden
service-20-3.jpg
Zertifikate
Garantie der höchsten Qualität





Sichtschutzzaun aus Beton - häufig gestellte Fragen

Sichtschutzzaun aus Beton - häufig gestellte Fragen

Sichtschutzzaun aus Beton präsentiert eine perfekte Lösung, wenn wir unser Grundstück schnell und zuverlässig einfrieden möchten. Betonzäune zeichnen sich durch eine außergewöhnliche Haltbarkeit und Härte aus. Sie sind gegen mechanische Beschädigungen und Witterungseinflüsse wie Sonne, Wind oder Regen beständig. Sie bieten nicht nur den besten Sichtschutz, sondern können auch den von außen kommenden Lärm wirksam reduzieren.

      1. Worin besteht der Unterschied zwischen einem einseitigen und einem doppelseitigen Zaun?

        Wir haben eine große Auswahl an Zäunen. Die einzelnen Zaunplatten können sowohl voll - glatt oder mit einer ausgewählten Optik in Beton, als auch leicht - durchbrochen oder mit nur kleinen Löchern, die ein dekoratives Muster ergeben, gefertigt werden.

        Der einseitige Zaun hat die Dekoration nur auf einer Seite und auf der anderen Seite bleibt er gleichmäßig glatt. Bei einem doppelseitigen Zaun ist die Optik auf beiden Seiten vorzufinden.

      2. Welche Optik können Betonzäune haben? Können sie kombiniert werden?

        Die beliebteste Optik ist Ziegel, Naturstein (z.B. Sandstein) oder Holzimitation. Für durchbrochene Zäune haben wir auch eine Vielzahl von Mustern zur Auswahl - von klassischen über geometrische Motive bis hin zu blumigen und anspruchsvolleren Mustern, die an Flachreliefs erinnern. Die gewählte Optik kann auf Pfosten und Platten wiederholt werden. Natürlich können die verschiedenen Optikvarianten auch kombiniert werden - insbesondere bei durchbrochenen Oberplatten.

      3. Wie werden Betonzäune montiert?

        In einem gut vorbereiteten Boden führen wir 75 cm tiefe Löcher für Pfosten aus. Der Abstand zwischen den Löchern soll proportional sein und der Breite der Betonelemente des Zauns entsprechen. Nach der Montage der Pfosten werden die Löcher mit Schutt und Beton verfüllt und die Pfosten aufrecht eingestellt.

        Folgend werden die einzelnen Zaunplatten an den zuvor vorbereiteten, in den Boden eingelassenen Pfosten befestigt. Die Platten werden von oben montiert. Die obere Platte ist immer zusätzlich gegen Wackeln geschützt, indem der Spalt mit einem Spezialschaum für Beton gefüllt wird.

        Die Montage des Zauns nach unseren Richtlinien ist eine Garantie für die Stabilität der gesamten Konstruktion.

      4. Wie hoch ist der Betonzaun?

        Unsere Zäune können von 1 bis 2,5 m hoch sein. Die Höhe des Zauns richtet sich nach der Lage des Grundstücks, der Entfernung zu den Nachbarn und dem Effekt, den wir am Ende erreichen wollen.

Leave a Reply